Tipps aus dem Berufsleben, Folge 1: "Resilienz" Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

Tipps aus dem Berufsleben, Folge 1: "Resilienz"

Tipps aus dem Berufsleben, Folge 1: "Resilienz" Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

18.03.2021

NEUE SERIE!
Wir starten heute eine Serie, die sich mit Eurem Arbeitsleben beschäftigt - im besten Falle natürlich mit einem physisch wie psychisch GESUNDEN Berufsleben!
Wann immer sich die Gelegenheit mit einem passenden Artikel oder einem Erlebnis oder einer Idee dazu bietet, werden wir darüber berichten.

Die heutige erste Folge widmet sich dem Thema Resilienz.
Was ist das eigentlich? Es finden sich viele Definitionen zu diesem Begriff, nehmen wir mal diese:
Resilienz ist die Aufrechterhaltung und/oder rasche Wiederherstellung der psychischen Gesundheit während oder nach stressvollen Lebensumständen (Stressoren) und die daraus folgende Anpassung des Verhaltens“.
Das sagt Wikipedia dazu

Angelehnt an das Modell von Dr. Franziska Wiebel gibt es das Modell der „Sieben Säulen der Resilienz“ als Stützpfeiler für einen starke Resilienz.
Diese sieben Säulen sind ❕Akzeptanz, ❕Bindung, ❕Lösungsorientierung, ❕gesunder Optimismus, ❕Selbstwahrnehmung, ❕Selbstreflexion und ❕Selbstwirksamkeit.

Die ersten vier Säulen umfassen die innere Grundhaltung, wie wir Stressoren begegnen, quasi die Schaffung des richtigen Mindsets zum Umgang mit Stress und Krisen.
Die Säulen fünf bis sieben beschreiben drei Praktiken, die die eigene Abwehrkraft gegen Stress in einem Prozess steten Ausführens, Wiederholen und Trainieren aufbauen helfen.
Genaueres zu den sieben Säulen der Resilienz hier

Zu den oben erwähnten Lebensumständen zählt natürlich auch das Berufsleben, dass mitunter auch persönlichen Stress auslösen kann. In der heutigen Zeit der schnellen Veränderungen und Umstrukturierungen geraten viele Menschen in Stress, zumal in einer unsicheren Krisenzeit, wie wir alle sie gerade erleben. In solchen persönlichen oder allgemeinen Krisenzeiten ist es umso wichtiger, ein gewisses Maß an Gelassenheit, Selbstwertgefühl und Optimismus auszuleben, mit seinen eigenen mentalen Ressourcen vernünftig zu haushalten und sich mit gestärkter Resilienz den Herausforderungen des Lebens zu stellen und sie zu bewältigen.

Auf arbeits-abc.de findet sich ein Artikel, aus dem jeder sich Impulse zum Training der inneren Stärke holen kann mit „10 Maßnahmen für mehr Resilienz im Job“:
https://arbeits-abc.de/resilienz/

✅ Selbstbewusstsein stärken
✅ Komfortzone verlassen
✅ Optimistisch bleiben/werden
✅ Veränderungen akzeptieren
✅ Opferrolle verlassen
✅ Zielstrebig, gleichwohl flexibel bleiben
✅ Selbstkontrolle trainieren
✅ Work-Life-Balance optimieren
✅ Netzwerk aufbauen
✅ Emotionale Intelligenz erlernen


Habt Ihr bereits Erfahrungen mit Resilienz im Privatleben oder im Arbeitsleben gemacht? Probiert es doch mal aus!

Ein wunderbares Wochenende der Entspannung und Gelassenheit wünschen Euch
Eure Menschen der beratergruppe:Leistungen



Es ist wertvoller, stets den Respekt der Menschen als gelegentlich ihre Bewunderung zu haben.

Jean-Jacques Rousseau
Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig, während andere Cookies statistischen Zwecken dienen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies für statistische Zwecke zulassen wollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Diese Cookies müssen unbedingt gesetzt werden, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Wir erfassen nur mit Ihrem Einverständnis Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Website. Diese Daten helfen uns, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren. Diese Daten werden erst nach einer Anonymisierung ausgewertet. Dabei werden Sie bei eventuellen Folgebesuchen auf unserer Website wiedererkannt.