Spende m:M an Diakonie Gießen für Leseraum Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

Spende m:M an Diakonie Gießen für Leseraum

Spende m:M an Diakonie Gießen Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

19.02.2021

Der von der beratergruppe:Leistungen gegründete Verein mehr:Menschlichkeit e.V. hat im Februar eine Spende in Höhe von 2.500 Euro an die Diakonie Gießen übergeben. Die Diakonie ist Träger der zukünftigen Familienzentrums in der Gießener Weststadt, die Eröffnung ist für 2022 geplant.

Im Familienzentrum werden Kinder vieler Nationen mit unterschiedlichen Sprachen aufeinandertreffen. Da Integration am besten über den Erwerb der deutschen Sprache gelingt, soll dies mit einem Leseraum gefördert werden: Kinder brauchen Geschichten und mit verschiedenen Medien soll bei den Kindern hier die Liebe zu Büchern und Geschichten entfacht werden.
Dieses Vorhaben möchten wir mit unserer Spende gerne unterstützen!

Auf dem Bild unsere Gießener Kollegen Anja Brieske und Dennis Thasler, die dem Leiter des Diakonischen Werks Gießen Holger Claes den symbolischen Scheck überreichen.

Nähere Infos zur Diakonie Gießen:
https://diakonie-giessen.de

Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.

John Ruskin
Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig, während andere Cookies statistischen Zwecken dienen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies für statistische Zwecke zulassen wollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Diese Cookies müssen unbedingt gesetzt werden, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Wir erfassen nur mit Ihrem Einverständnis Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Website. Diese Daten helfen uns, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren. Diese Daten werden erst nach einer Anonymisierung ausgewertet. Dabei werden Sie bei eventuellen Folgebesuchen auf unserer Website wiedererkannt.