Corona und seine Folgen - Antworten & Tipps, Folge 19 Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

Corona und seine Folgen - Antworten & Tipps, Folge 19

16.04.2020

Gestern am 15.04.2020 gab es den aktuellen Beschluss des „Corona-Kabinetts“ (Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Stab + Länderchefs) zu den Beschränkungen und Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung und Bekämpfung der Pandemie. Die aktualisierten Beschlüsse gelten nun zunächst bis zum 03. Mai.

Hier die zusammengefassten Infos dazu auf der Seite der Bundesregierung:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/fahrplan-corona-pandemie-1744202

Der genaue Wortlaut des Beschlusses vom 15.04.2020:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/bund-laender-beschluss-1744224

 

Ganz aktuell hat heute das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zusammen mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung einen einheitlichen Arbeitsschutzstandard gegen das Coronavirus vorgestellt.
Bundesarbeitsminister Hubert Heil stellt klar: „Wer in diesen besonderen Zeiten arbeitet, braucht auch besonderen Schutz. Wichtig ist, dass wir bundesweit klare und verbindliche Standards haben. Auf diese Standards können sich alle verlassen und an diese Standards müssen sich auch alle halten.“

Hier die Pressemitteilung des BMAS vom 16.04.2020:
https://www.bmas.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2020/einheitlicher-arbeitsschutz-gegen-coronavirus.html

Hier der genaue Wortlaut des neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard laut BMAS:
https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Schwerpunkte/sars-cov-2-arbeitsschutzstandard.pdf?__blob=publicationFile&v=1

Business Insider fasst in diesem Artikel alles gut zusammen:
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/neue-corona-schutzregeln-was-die-bundesregierung-von-arbeitgebern-verlangt-wenn-die-wirtschaft-wieder-hochfaehrt/?xing_share=news


Wenn wir gerade beim Thema Arbeitsstandard sind: Arbeitsphilosophien, die primär nichts mit Corona zu tun haben, die nun aber in der Pandemie-Krise in allen Unternehmer-Köpfen ankommen sollten, gar müssen: New Work und Digitalisierung!
Autorin Inge Höltmann hat in „Capital“ am 15.04.2020 einen guten Gastbeitrag dazu veröffentlicht:
„Warum jetzt der Zeitpunkt für New Work gekommen ist“:
https://www.capital.de/karriere/warum-jetzt-der-zeitpunkt-fuer-new-work-gekommen-ist

Bei uns in der beratergruppe:Leistungen ist New Work schon seit so vielen Jahren ein Thema, da hieß es noch lange nicht „New Work“ …
Unser Grandseigneur und Gründer der b:L Reinhard Stemmer führte eine Werte-Orientierung als Unternehmensphilosophie ein, als das noch nicht so hip wie heutzutage war und setzte schon früh auf Weiterbildung, Familienfreundlichkeit, betriebliches Gesundheitsmanagement, soziales Engagement und Nachhaltigkeit im Unternehmen – dies alles einhergehend mit einem hohen Qualitätsstandard der tatsächlichen Dienstleistung und der Arbeitsergebnisse.
Die Digitalisierung sind wir frühzeitig und mit Weitsicht angegangen und so war z.B. der kurzfristige Switch vieler Kollegen auf komplettes Homeoffice im Zuge von Corona gar kein Problem – und das mit allen Möglichkeiten der digitalen Vernetzung untereinander und mit den Kunden.

Um die Brücke zum Thema Homeoffice zu schlagen und auch in diesen Krisenzeiten die Chancen nicht zu übersehen, die sich auch aus solchen Katastrophen ergeben, möchten wir etwas locker-flockig und humorvoll mit „10 spaßigen Ritualen für den Teamspirit im Homeoffice“ aus einem Artikel von Sinisa Jovanovic auf karriereboost.de unsere heutige Folge 19 beschließen:
https://karriereboost.de/selbstmanagement/homeoffice-10-spassige-rituale-fuer-den-teamspirit/


Herzliche Grüße
Ihre Menschen der beratergruppe:Leistungen

Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist egal was uns trennt.

Ernst Ferstl
Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig, während andere Cookies statistischen Zwecken dienen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies für statistische Zwecke zulassen wollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Diese Cookies müssen unbedingt gesetzt werden, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Wir erfassen nur mit Ihrem Einverständnis Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Website. Diese Daten helfen uns, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren. Diese Daten werden erst nach einer Anonymisierung ausgewertet. Dabei werden Sie bei eventuellen Folgebesuchen auf unserer Website wiedererkannt.