b:L war Gastgeber für Nachhaltigkeitsprojekt des Fraunhofer IPK/BVMW

b:L Gastgeber für Fraunhofer Projekt Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

In den Jahren 2019/2020 hat das Fraunhofer IPK in Berlin (Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik) das große Studien-Projekt „Nachhaltigkeitsbenchmarking im Mittelstand“ auf der Agenda, Projektpartner ist der BVMW (Bundesverband für mittelständische Wirtschaft e.V.), gefördert wird das Projekt von der DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt). Ziel des Projektes ist, mittelständische Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre ökonomischen ökologischen und sozialen Ziele in Einklang zu bringen und so langfristig die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Am 29.10.2019 fand in den Seminar-Räumlichkeiten der beratergruppe:Leistungen in Karlsruhe eines der Einführungstreffen für die Teilnehmer der Pilotphase statt. Die b:L ist langjähriger Partner des BVMW und es war uns eine Freude, den richtigen Rahmen für den Projektstart bieten zu können!
Unsere Kollegin Andrea Schweigert begrüßte neben ihrer Teilnahme am Pilotworkshop die Gäste und kann uns nun viel Spannendes aus dem Austausch mit der Projektleitung und den anderen teilnehmenden Unternehmen berichten.

Weitere Infos hier:
Projektpage des Fraunhofer IPK
Projektpage des BVMW

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig, während andere Cookies statistischen Zwecken dienen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies für statistische Zwecke zulassen wollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Diese Cookies müssen unbedingt gesetzt werden, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Wir erfassen nur mit Ihrem Einverständnis Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Website. Diese Daten helfen uns, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren. Diese Daten werden erst nach einer Anonymisierung ausgewertet. Dabei werden Sie bei eventuellen Folgebesuchen auf unserer Website wiedererkannt.