20.000 Euro von der "Tour der Hoffnung" an mehr:Menschlichkeit e.V. Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

20.000 Euro von der "Tour der Hoffnung" an mehr:Menschlichkeit e.V.

20.000 Euro von der "Tour der Hoffnung" an mehr:Menschlichkeit e.V. Steuerberater, Unternehmensberater, Rechtsanwalt Karlsruhe, Gießen

Die „Tour der Hoffnung 2016“ erzielte in ihrer 33. Auflage eine Spendensumme von 1,902 Millionen Euro! In einer Feierstunde am 25.11.2016 im Kultur-Rathaus Gießen wurden insgesamt 48 Einrichtungen anteilig mit verschiedenen Spendenbeträgen daraus bedacht.

Reinhard Stemmer aus der Vorstandschaft von mehr:Menschlichkeit e.V. war bei der Feierstunde zugegen und bekam für unseren Verein 20.000 Euro aus diesem Topf zur Verteilung an soziale Projekte zugesprochen – wir bedanken uns sehr herzlich bei den Veranstaltern der „Tour der Hoffnung“ und bei allen Spendern!

Die beratergruppe:Leistungen unterstützt seit Jahren die „Tour der Hoffnung“ sehr großzügig, da wir dieser Initiative größte Anerkennung zollen.

 

Das, was wir aus Liebe tun, tun wir im höchstem Grade freiwillig.

Thomas von Aquin